WRESTLING FROM AROUND THE WORLD
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Das Wrestling Forum
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Pläne für Roman Reigns – Updates zu Christian und den American Wolves – WrestleMania XXX: Kommen Hogan & Goldberg? – Wie Vince McMahon einst Rey Mysterio “killte”

Nach unten 
AutorNachricht
xenalawless
Administrator
Administrator
xenalawless

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 26.04.12
Alter : 33

Pläne für Roman Reigns – Updates zu Christian und den American Wolves – WrestleMania XXX: Kommen Hogan & Goldberg? – Wie Vince McMahon einst Rey Mysterio “killte” Empty
BeitragThema: Pläne für Roman Reigns – Updates zu Christian und den American Wolves – WrestleMania XXX: Kommen Hogan & Goldberg? – Wie Vince McMahon einst Rey Mysterio “killte”   Pläne für Roman Reigns – Updates zu Christian und den American Wolves – WrestleMania XXX: Kommen Hogan & Goldberg? – Wie Vince McMahon einst Rey Mysterio “killte” EmptyNovember 28th 2013, 17:06

Nachdem er wohl recht eindeutig als der größte Gewinner aus der “Survivor Series” hervorging, gibt es nun ein paar Details zum geplanten Push von Roman Reigns. So berichtet Dave Meltzer nun, dass der Turn langsam vonstattengehen und das Reigns beim Royal Rumble 2014 eine bestimmende Rolle spielen soll. Demnach wird Reigns bei der Battle Royal eine ähnliche Rolle spielen wie einst Kane und Diesel, also äußerst stark dargestellt werden, mit vielen Eliminierungen, bevor er dann ausscheiden wird. Ein Rumble-Sieg von Reigns scheint derzeit also nicht geplant. Laut Bryan Alvarez ist im Grunde ein Push, wie 2004/2005 bei Batista vorgesehen.

- Laut Informationen des Wrestling Observers fällt Christian derzeit immer noch aufgrund der Nachwirkungen seiner am 26. August erlittenen Gehirnerschütterung aus. So hat “Captain Charisma” bisher noch keine Ringfreigabe von den WWE-Ärzten erhalten. Seine Rückkehr erwartet man aber im Moment für Anfang Dezember.

- Es ist derzeit nicht geplant Paul Heyman in den kommenden Wochen zurückzubringen. Heyman wird mit hoher Wahrscheinlichkeit erst mit Brock Lesnar in die TV-Shows zurückkehren.
- Bezüglich Davey Richards und Eddie Edwards heißt es mittlerweile, dass sich die beiden in einer “seltsamen Situation” befinden. Es ist vorgesehen sie auch bei den nächsten Tapings einzusetzen, ein Vertragsangebot haben sie aber bisher immer noch nicht erhalten. Neben William Regal und Josh Mathews soll sich mittlerweile auch Ryan Ward, der NXT Head-Writer, bei HHH für eine Verpflichtung der beiden ehemaligen ROH World Champions einsetzen. Auch von den Trainern Billy Gunn und Bill DeMott soll es positive Reaktionen gegeben haben. WWE erlaubt Richards und Edwards ihre Bookings bis zum 14. Dezember zu absolvieren. An diesem Tag steht Ring of Honors größte Show des Jahres, “Final Battle”, an. Allerdings möchte WWE nicht, dass die Wolves darüber hinaus Bookings annehmen. Dies stellt für Edwards und Richards ein finanzielles Risiko dar, da sie schließlich immer noch keinen WWE-Vertrag besitzen.

- Der Ticket-Vorverkauf für WrestleMania XXX geht offenbar gut voran. Nach der ersten Woche wurden fast 40.000 Tickets abgesetzt, was nicht großartig, aber für den Markt New Orleans zumindest ein gutes Ergebnis ist. Aufgrund der höheren Ticket-Preise, erzielte man für die erste Woche dennoch die zweitgrößte Einnahme aller Zeiten, hinter dem Vorverkauf für WrestleMania im Vorjahr.

Dave Meltzer bestätigte außerdem einen Bericht, über den wir bereits im Laufe der letzten Woche berichteten. So denkt man im Moment wohl tatsächlich darüber nach Hulk Hogan bei WrestleMania XXX in ein Tag Team Match zu stecken, möglicherweise sogar an der Seite von John Cena. Die Gespräche mit dem Hulkster halten auf alle Fälle an, auch wenn immer noch unklar ist, ob die WWE-Ärzte Hogan überhaupt in den Ring steigen lassen würden. John Cena erklärte übrigens diese Woche in einem Interview mit “TMZ Sports”, dass ein Match mit einem fitten(!) Hulk Hogan für ihn ein wahrgewordener Traum wäre. Auch Hogan soll bekanntlich sehr daran interessiert sein bei WM30 gegen Cena in den Ring zu steigen. Jedoch sollen weder HHH noch Vince McMahon von der Idee eines Singles Matches zwischen Hogan und Cena begeistert sein. Und an dieser Stelle könnte wieder das oben erwähnte Tag Team Match ins Spiel kommen.

Bill Goldberg betonte vor kurzem in einen Interview erneut, dass er einer Rückkehr zu WWE offen gegenüber stehe, aber nur wenn WWE ihm die Summe zahlt, die er sich vorstellt. Und die soll nicht niedrig sein, wir berichteten. So bestätigte der frühere World Heavyweight Champion dass HHH ihn angerufen habe. Es gebe aber weiterhin keinen Deal. Laut Goldberg liege der Ball nun bei WWE. Man wisse was er fordert und müsse auf ihn zukommen. Er beteuerte, dass er niemals selbst bei WWE wegen einer Rückkehr anfragen würde, WWE müsse ihn kontaktieren. WWE habe versucht ihn mit Ryback und dem anerkennen der “Goldberg”-Chants unter Druck zu setzen, um seine Rückkehr zu forcieren. Ihm sei das aber alles egal.

- Eine interessante Story hatte nun der ehemalige WWE-Writer Alex Greenfield über Rey Mysterios Titelrun im Jahr 2006 zu berichten. Damals soll das ganze Creative Team hinter der Idee, Mysterio als World Champion zu pushen, gestanden haben, während Vince McMahon nur im Sinn hatte Mysterio als Topstar zu “killen”. So wollten die Writer nach Eddie Guerreros Tod, Mysterio zum Champion pushen um ihn zum großen Star von SmackDown zu machen und so die lateinamerikanische Zielgruppe noch mehr für sich zu gewinnen. Sobald Mysterio aber den Titel bei WrestleMania 22 gewonnen hatte orderte Vince an, Rey von Mark Henry und anderen “Big Guys” killen zu lassen. Vince erklärte, dass ohnehin niemand glauben würde Mysterio hätte eine Chance gegen Henry. Dies war laut Greenfield der Moment, als die Fans aufhörten Mysterio als Champion wahrzunehmen.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter

_________________
XENALAWLESS - Lieber verrückt das Leben genießen, als normal langweilen.
Nach oben Nach unten
http://claudiasfilmundwweblog.blogspot.com/
Scarfaces

Scarfaces

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 27.11.13
Alter : 39
Ort : Hannover

Pläne für Roman Reigns – Updates zu Christian und den American Wolves – WrestleMania XXX: Kommen Hogan & Goldberg? – Wie Vince McMahon einst Rey Mysterio “killte” Empty
BeitragThema: Re: Pläne für Roman Reigns – Updates zu Christian und den American Wolves – WrestleMania XXX: Kommen Hogan & Goldberg? – Wie Vince McMahon einst Rey Mysterio “killte”   Pläne für Roman Reigns – Updates zu Christian und den American Wolves – WrestleMania XXX: Kommen Hogan & Goldberg? – Wie Vince McMahon einst Rey Mysterio “killte” EmptyNovember 28th 2013, 18:28

Year das mit Roman Reigns find ich mal genial, Hogen ist mir voll Latte dann lieber nen Austin 3:16 Very Happy

Goldberg kann mal kommen Ryback nieder kloppen und wieder gehen :-P


_________________
Hell Yes
Nach oben Nach unten
 
Pläne für Roman Reigns – Updates zu Christian und den American Wolves – WrestleMania XXX: Kommen Hogan & Goldberg? – Wie Vince McMahon einst Rey Mysterio “killte”
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WRESTLING FROM AROUND THE WORLD :: NEWS-
Gehe zu: