WRESTLING FROM AROUND THE WORLD
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Das Wrestling Forum
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 WrestleMania 32: The Rock & Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon? – NXT-Star entlassen! – Doch keine monatlichen NXT-Specials! – WWE bestreitet “Bladejob” von Lesnar!

Nach unten 
AutorNachricht
warriorprincess
Administrator
Administrator
warriorprincess

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 26.04.12
Ort : Wiener Neustadt

WrestleMania 32: The Rock & Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon? – NXT-Star entlassen! – Doch keine monatlichen NXT-Specials! – WWE bestreitet “Bladejob” von Lesnar! Empty
BeitragThema: WrestleMania 32: The Rock & Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon? – NXT-Star entlassen! – Doch keine monatlichen NXT-Specials! – WWE bestreitet “Bladejob” von Lesnar!   WrestleMania 32: The Rock & Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon? – NXT-Star entlassen! – Doch keine monatlichen NXT-Specials! – WWE bestreitet “Bladejob” von Lesnar! EmptyApril 1st 2015, 18:49

Wie nicht anders zu erwarten, war der Wrestlemania-Auftritt von UFC-Megastar Ronda Rousey im Vorfeld mit UFC-Präsident Dana White abgesprochen.
Rousey’s Manager Brad Salter gab über MMAFighting.com bekannt, dass die Zusammenarbeit zwischen ihm und White lange bewährt und eingespielt sei: Jedes Mal, bevor etwas passiert, spricht er sich mit White ab und holt sich das Okay von ihm ein. Ohne seine Zustimmung würde nie etwas über die Bühne gehen, egal ob im Fernsehen, in einem Film oder sonst wo.

Rousey selbst “zwitscherte” auf Twitter einen Artikel von Dave Meltzer auf MMAFighting.com weiter, in welchem der Journalist andeutete, dass es bei WrestleMania 32 eventuell einen weiteren großen Auftritt des UFC Womens Bantamweight Champions geben könnte.
Meltzer schrieb sogar über die Option eines Mixed Tag Team Matches Ronda Rousey & The Rock vs. Triple H & Stephanie McMahon.
Sicher ist hier noch gar nichts, aber laut Meltzer würde eine entsprechende Ansetzung nach dem Angle bei Wrestlemania 31 Sinn machen und könnte eine große Sache werden. Auf alle Fälle geht man im Moment davon aus, dass das Angle mit Rocky, Rousey, HHH und Steph bei WrestleMania 31 dem Aufbau eines der Main Events von WrestleMania 32 diente. Ob dies aber ein Match zwischen The Rock und Triple (möglicherweise mit Rousey und Stephanie in den jeweiligen Ecken), oder auch das angesprochene Mixed Tag Team Match sein wird, steht derzeit in den Sternen.

– Der Vertrag von CJ Parker wurde vergangenen Samstag aufgelöst. Offenbar hat der NXT-Star selbst um diese Vertragsauflösung gebeten, welche ihm daraufhin auch gewährt wurde.
Die Trennung verlief im gegenseitigen Einvernehmen, sodass Parker am Sonntag sogar noch Matches bei den WrestleMania-Axxess-Events worken durfte. Der von dem Ring of Honor Star Truth Martini trainierte CJ Parker unterschrieb im Jahr 2011 einen Entwicklungsvertrag und war ein Regular im NXT-Roster, ohne dass er dort in die höchsten Cardregionen vorstoßen konnte. Zumeist trat er als Jobber-Heel mit dem Gimmick eines Umweltaktivisten auf.

– Laut F4Wonline wird es nun (anders, als die Presseberichte der letzten Tage andeuteten) doch keine monatlichen NXT-Specials geben. WWE gab noch am Montag bekannt, dass man für das Network monatliche Specials mit dem Titel „NXT Takeover –LIVE“ durchführen wolle, die jeweils Mittwochs ausgestrahlt werden sollten. Mittlerweile kontaktierten WWE-Offizielle aber Dave Meltzer und erklärten, dass die Entscheidung rückgängig gemacht wurde und die Specials weiterhin im 3-Monats-Rythmus stattfinden werden. WWE änderte mittlerweile auch den Pressetext, wo nun nicht länger von “monatlichen Specials” die Rede ist.

– Der Kameramann, der bei RAW zwei F5’s von Brock Lesnar kassieren musste, war übrigen der kalifornische Indie-Wrestler Dylan Drake.

– Gestern wurde ja berichtet, dass es derzeit Spekulationen bezüglich eines möglichen “Bladejobs” von Brock Lesnar im Main Event von WrestleMania 31 gibt.
Mittlerweile veröffentlichte WWE ein offizielles Statement und natürlich bestritt man das absichtliche Herbeiführen einer blutenden Wunde:

“Das WWE-Programm ist TV-PG und wir erlauben kein vorsätzliches Bluten. Die Kommunikation und Kontakt zwischen unseren Performern und den Referees ist Teil unseres Sicherheits-Protokolls. Blut tritt manchmal unabsichtlich auf, aber wir tun unser bestens um dies zu minimieren.”

Quelle: PWInsider, F4WOnline
Nach oben Nach unten
AndrewDavis

AndrewDavis

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 19.01.15
Alter : 29
Ort : Wilhelmshaven

WrestleMania 32: The Rock & Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon? – NXT-Star entlassen! – Doch keine monatlichen NXT-Specials! – WWE bestreitet “Bladejob” von Lesnar! Empty
BeitragThema: Re: WrestleMania 32: The Rock & Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon? – NXT-Star entlassen! – Doch keine monatlichen NXT-Specials! – WWE bestreitet “Bladejob” von Lesnar!   WrestleMania 32: The Rock & Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon? – NXT-Star entlassen! – Doch keine monatlichen NXT-Specials! – WWE bestreitet “Bladejob” von Lesnar! EmptyApril 1st 2015, 20:00

Naja für mich ist da nichts weiter tragisch an CJ Parker. mMn hatte der null charakter!

Und für mich zählt: PG TV ist kacke ^^
Nach oben Nach unten
 
WrestleMania 32: The Rock & Ronda Rousey vs. Triple H & Stephanie McMahon? – NXT-Star entlassen! – Doch keine monatlichen NXT-Specials! – WWE bestreitet “Bladejob” von Lesnar!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WRESTLING FROM AROUND THE WORLD :: NEWS-
Gehe zu: